Sie benötigen Hilfe?

Hilfe-in-Ense
Wir sitzen alle in einem Boot. Nicht nur die aktuelle Ausnahmesituation in der Corona-Pandemie erfordert Solidarität mit den Menschen, die sich selbst nicht zu 100% versorgen können. Solidarität mit Menschen, die gesundheitlich stark eingeschränkt sind, die zur Risikogruppe gehören – Hilfebedürftige halt. Es geht aber auch um Hilfe für das ganz normale Leben außerhalb solcher Krisensituationen.


Über einen facebook-Aufruf der Coronahilfe-Ense haben sich mittlerweile zahlreiche aktive ehrenamtliche Helfer aus Ense gemeldet und haben bereits einige dieser Hilferufe beantwortet. Sie machen das nicht mit Worten oder Geld, sie beantworten dies gerne mit Taten.
Vielen Dank an dieser Stelle an unsere ehrenamtlichen Helfer.

Ehrenamtlich wird im Moment angeboten:

Arztbesuche
Einkaufservice

Tierarztbesuche
Gassigehen

Sie können als Hilfesuchender hier einfach über das Kontaktformular mit uns in Kontakt treten. Bei Angabe einer Telefonnummer rufen wir zeitnah zurück.

Wer uns bei der Erstellung unseres Netzwerks unterstützen möchte ist herzlich willkommen und kann sich gerne bei uns per mail melden.

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Unterstützung durch „Hilfe in Ense“. Gerne unterstützen wir Sie. In Kürze werden Sie von Kristina Jost oder Marco Stelte von der Gemeinde Ense kontaktiert, um weitere Einzelheiten mit Ihnen zu besprechen. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.


Ihr möchtet Helfen?
Wir freuen uns über jeden freiwilligen Helfer und Ihr könnt Euch einfach über das Kontaktformular bei uns melden oder direkt per mail an helfer@hilfe-in-ense.de


https://www.facebook.com/groups/814609005616996/


Coronahilfe-Ense
Sie können als Hilfesuchender hier einfach über das Kontaktformular mit uns in Kontakt treten. Bei Angabe einer Telefonnummer rufen wir zeitnah zurück.
Gemeinsam sind wir stark. Hilfe-in-Ense.de


Gemeinde-Ense
Mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde-Ense